Die Reparatur-Revolution: Runder Tisch und ZDF zeigen wie Reparieren wieder attraktiv werden kann

Mit der halbstündigen Dokumentation „Die Reparatur-Revolution – Weiternutzen statt wegwerfen“ hat das ZDF in seiner Sendereihe Plan B das Thema Reparatur aufgegriffen. Im Dezember waren die Redakteure auf den Runden Tisch Reparatur zugekommen und haben sich ausführlich beraten lassen.

Die Sendung die am 22. März ausgestrahlt wurde, beschreibt nicht nur die Lage der Reparatur sondern geht auch  ReUse e.V. und das Reparaturnetzwerk „Mein-Macher“ ein. Außerdem wurde die Zukunftswerkstatt des Runden Tisches Reparatur im Januar für Interviews und Aufnahmen genutzt. Liebevoll portraitiert der Film das Reparatur-Familienunternehmen Detlef Vangerow, einem der Gründer des Runden Tisches Reparatur. Detlef Vangerow’ und sein Sohn Steffen erläutern die Schwierigkeiten vor denen sie selber und die vielen tausend Werkstätten stehen, wenn sie reparieren wollen. Der Film geht  am Beispiel des Gebrauchtkaufhauses “De Kringwinkel”  ausführlich auf die Chancen ein, die sich mit der Aufarbeitung und Weiterverwendung  „überflüssiger Dinge“ in Gebrauchtkaufhäusern ergeben. “plan b” zeigt, wie das Reparieren wieder attraktiv werden kann und alle davon profitieren: die Verbraucher, die Wirtschaft und die Umwelt. Hier geht es zum Film. 

Christine Ax

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.