Publikation

Positionspapier zum Kreislaufwirtschaftsgesetz

Ein Kreislaufwirtschaftsgesetz, das dazu beiträgt, unseren Umgang mit Ressourcen und Produkten grundlegend zu ändern, benötigt konkrete Zielvorgaben, verbindliche Regelungen für die Produktverantwortung und verbesserte Voraussetzungen für die Vorbereitung zur Wiederverwendung.

Stellungnahme zum neuen EU-Aktionsplan für eine Kreislaufwirtschaft

Bis zum 20. Januar konnten interessierte Verbände, Unternehmen, Einzelpersonen und Behörden ihre Stellungnahme zu den Plänen der EU-Kommission für einen Kreislaufwirtschaftsaktionsplan einreichen. Der Runde Tisch Reparatur hat in seinem Feedback auf das noch ungenutzte Potential der Reparatur für Ressourcenschonung hingewiesen und konkrete Maßnahmen vorgeschlagen, die im Aktionsplan enthalten sein sollten.

Is there any economic evidence for the decline of repair?

Präsentation beim European Roundtable on Sustainable Consumption and Production ERSCP 2019, Barcelona, Spain

Klimaretter Reparatur

Verlängerung der Lebensdauer von Smartphones und anderer Elektronik um nur ein Jahr spart in der EU ebenso viel CO2-Emissionen wie die jährliche Entfernung von 2 Millionen Autos von der Straße.

Stellungnahme zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes

Der Runde Tisch Reparatur e.V. begrüßt die Novellierung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Der vorliegende Entwurf geht in die richtige Richtung, ist aber nicht weitgehend genug und wird nicht in der Lage sein, die Ressourcen- und Klimaschutzziele schnell genug zu erreichen. Schon wieder drängt sich der Eindruck auf, dass wir es mit Symbolpolitik zu tun haben. Aber die Zeit für Symbolpolitik ist vorbei. Jetzt ist es Zeit wirklich zu handeln.

Neuer Leitfaden für Reparatur in der öffentlichen Beschaffung

Neuer Leitfaden für Reparatur in der öffentlichen Beschaffung

Die öffentliche Beschaffung beachtet die Reparatur noch nicht oder nur ungenügend. Der vorliegende Leitfaden gibt Anleitungen, wie die Reparatur und...

Was ist das Recht auf Reparatur? Dieses RTR Papier beantwortet Ihre Fragen

Die Reparatur hat aktuell einen schlechten Stand: Geräte sind schon vom Design her nicht mehr reparierbar, die Reparatur ist zu...

Diskussionspapier: Softwareobsoleszenz als Herausforderung für die Reparatur

Diskussionspapier: Softwareobsoleszenz als Herausforderung für die Reparatur

Die Lebens- und Nutzungsdauer von Software entscheidet immer öfter darüber, wie lange Produkte genutzt werden können, wie hoch die Potenziale...

Germanwatch: Steuerpolitische Instrumente zur Förderung der Reparatur machen Sinn

In einem im März veröffentlichten Hintergrundpapier  setzten sich Kristin Schulze und Johanna Sydow mit den steuerpolitischen Instrumenten der Förderung der...