Das Recht

auf Reparatur

Unsere Forderungen an die Politik

Der Runde Tisch Reparatur und seine Partner setzen sich für eine Stärkung der Reparatur als wesentliches Element der Ressourcenschonung auf deutscher und europäischer Ebene ein. Dies wurde bisher durch die Politik versäumt.

Folgende Maßnahmen für ein herstellerunabhängiges Recht auf Reparatur für alle sind essenziell:

Zugang zu erschwinglichen Ersatzteilen

Zugang zu erschwinglichen Ersatzteilen

Zugang zu erschwinglichen Ersatzteilen

Reparaturfreundliches Produktdesign

Reduzierte Mehrwertsteuer für Reparaturen

Reduzierte Mehrwertsteuer für Reparaturen

Zugang zu Ersatzteilen aus Altgeräten

Zugang zu Ersatzteilen aus Altgeräten

Zugang zu Ersatzteilen aus Altgeräten

Informationen für VerbraucherInnen

Bereitstellung von technischen Daten und Diagnosesoftware

Bereitstellung von technischen Daten und Diagnosesoftware

Reparatur-Autorisierung für mehr Fachbetriebe

Reparatur-Autorisierung für mehr Fachbetriebe

 

 

 

 

 

Gemeinsames Positionspapier

Weitere Informationen zu den Forderungen finden Sie im Positionspapier des Runden Tisch Reparatur von 2015.

Zum Papier