Antwort Martina Renner (MdB, Fraktion DIE LINKE) auf unseren offenen Brief

Wie Sie ja bereits festgestellt haben, unterstützt meine Partei DIE LINKE Ihr Anliegen vollumfänglich. Dem kann ich mich im Sinne einer ressourcenschonenden und nachhaltigen Politik nur anschließen. Gerade bei Projekten der öffentlichen Hand sollten die Lebenszykluskosten in den Blick genommen werden, die bei vernünftigen Standards mit Reparaturmöglichkeiten weiter gesenkt werden können. Darüber hinaus werde ich es immer unterstützen, wenn Menschen sich zusammentun, um öffentliche Räume zu nutzen oder zu schaffen und zum Beispiel in Repaircafés zusammenzuwirken. Zivilgesellschaftliches Engagement, das Hilfe zur Selbsthilfe vermittelt, ist für mich ein wesentliches Element einer partizipatorischen Gesellschaft.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre Martina Renner

Christine Ax

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.