„Wenn wir künftig nicht 100 Prozent der technischen Geräte recyceln und zuvor 50 Prozent reparieren, dann werden wir es nicht schaffen, die Umwelt und die Lebensgrundlagen für kommende Generationen zu erhalten.“

Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums in München, Professor für Experimentalphysik und begeisterter Bastler  im Gespräch mit Klaus Pokatzky. Nachzuhören im Radiofeature „Die Kultur der Reparatur_“ im Deutschlandfunk Kultur…. hier   

Christine Ax

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.